Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier sind die Bilder von unseren Events aus 2020

Die Bedingungen auf der Dinkel waren spitze, die Dinkel war in vielen Bereichen in die umliegenden Wiesen übergetreten. Dadurch nahm man so richtig die mäandernden Schleifen des Flusses wahr. Teilweise paddelten 10m neben einem Paddler in die entgegengesetzte Richtung, vom Fluss her waren sie aber 500m hinter einem. Bei einer Brücke musste umtragen werden, weil die 10 cm zwischen Wasser und Brücke für eine Durchfahrt nicht ausreichte. Die Dinkel hatte so viel Strömung, dass man sich um den Vortrieb kaum zu kümmern brauchte, man musste nur dafür sorgen, sich richtig zwischen den Hindernissen einzufädeln. - Eine tolle Fahrt!

8. März 2020: Frühlingskleinflussfahrten des BCN auf der Dinkel

22. Februar 2020: KKM-Boßeln

Das Wetter war leicht grenzwertig, aber beim Start war es trocken dafür aber mit ordentlichem Wind. In Bokeloh wurde dann bei dem Unterstand am Ende des Stationsweges eine zünftige Pause mit Kuchen, Mettwurst, Käse, Kaffee, Tee, (kaltem) Glühwein und Punsch gemacht. Gerade als wir im Aufbruch waren, fing es an zu regnen. Also haben wir spontan unsere Pause verlängert und sind unter dem Überdach näher zusammen gerückt, um nicht nass zu werden. Als der Schauer durch war, ging es mit guter Laune und gestärkt und sogar fast trocken wieder auf die Piste. Nach der Strecke über das offene Feld - hier hätte uns der Schauer nicht überraschen dürfen! - hielten wir noch eine weitere Pause ab, alleine schon um nicht so viele Vorräte transportieren zu müssen. Von da ging es dann frohen Mutes zur Gaststätte Röckers, wo man schon mit kühlem Bier und lecker Grünkohl auf uns wartete.